Datenschutzerklärung

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Förderverein Lions Club Soest Hellweg e.V.
Adresse: Höhenweg 5, 59494 Soest
vertreten durch den Vorstand:

1. Vorsitzender: Johannes Lehde
2. Vorsitzende Therese Yserentant
3. Schatzmeister: Holger Schnarre


Registergericht: Amtsgericht Soest
Registernummer: 1172

 


Zweck der Verarbeitung
A: Protokollierung der Besuche der Webseite auf Basis der IP-Adresse zur
Auswertung der Besucheranzahl und der aufgerufenen Seiten.
B: Protokollierung der Systemereignisse mit IP-Adresse zur Fehlerbehebung.
C: Kontaktformular mit Angabe von Namen, Vorname, Firma, Telefonnummer, E-Mail-Adresse zum Zweck der Kontaktaufnahme auf Besucherwunsch oder Teilnahme am Umweltpreis

 


Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Zwecke A, B erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen
gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.
Die Verarbeitung des Zwecks C erfolgt auf Grund der freiwillig erteilten Einwilligung durch den Absender des Formulars bzw. dem bewussten Aktivieren des Inhalts gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.


Berechtigte Interessen des Verarbeiters
Zu A: Die Webseite dient der Gewinnung von neuen Vertragspartnern und
der Übermittlung von Informationen an Interessenten. Um die Wirksamkeit
dieser Seite messen zu können und auf Grundlage dieser Daten die Seite optimieren zu können, werden die Daten dieses Zwecks erhoben.
• Zu B: Um die technische Verfügbarkeit der Seite dauerhaft gewährleisten zu
können, werden die Systemereignisse gespeichert und ausgewertet. Um hierbei ggf. absichtlich herbeigeführte Ereignisse erkennen und verhindern zu können, werden alle Ereignisse mit IP-Adressen zusammen gespeichert.

Empfänger der Daten
Ein Zugriff auf die Daten durch unseren Auftragsverarbeiter zum Zweck des Betriebs dieser Webseite – Dienstleister – ist jederzeit möglich.
Ein Zugriff auf die Daten durch unseren Auftragsverarbeiter zum Zweck des
Hostings dieser Webseite – Dienstleister – ist jederzeit möglich.


Dauer der Speicherung
Zweck A: 12 Monate
Zweck B: 6 Monate
Zweck C: 6 Monate oder vorzeitig bei Widerruf

 


Rechte der Betroffenen
Als Betroffener der Datenverarbeitung stehen Ihnen folgende Schutzrechte kostenfrei zu:
a) Die freiwillige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (Widerrufsrecht)
b) Sie können jederzeit eine Übersicht über alle von Ihnen bei uns gespeicherten Daten verlangen (Auskunftsrecht)
c) Bei Daten, die keiner gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflicht
unterliegen, können Sie jederzeit kostenfrei die Löschung verlangen (Löschrecht)
d) Einwilligungen in die Datenverarbeitung können Sie jederzeit auf bestimmte
Bereiche einschränken (Einschränkungsrecht)
e) Datenverarbeitungen, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigten Interessen des Verarbeiters dienen, können Sie jederzeit, bei Vorliegen von Gründen aus Ihrer besonderen Situation heraus, widersprechen
(Widerspruchsrecht)
f) Bei Daten, die fehlerhaft von Ihnen gespeichert wurden, haben Sie jederzeit
das Recht zur Berichtigung dieser Daten (Berichtigungsrecht)
g) Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten
bzw. zu einer anderen Stelle übermitteln zu lassen. (Recht auf Datenübertragbarkeit)

 


Widerspruchsrecht
Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht bei Vorliegen von Gründen
aus seiner besonderen Situation heraus ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigter Interessen des Verarbeiters dienen.


Beschwerderecht
Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde seines Landes bzw. bei der für den Betreiber dieser Seite zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Dies ist für uns:
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit


Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de